Ob barockes Schloss, puristische Designerwohnung, China-Restaurant oder das Wohnzimmer einer sechsköpfigen Familie – wenn Andrea Steinlandt für Film- und Fernsehproduktionen Räume entwirft, dann muss jedes Detail stimmen. Als Filmarchitektin, Bühnenbildnerin und Innenarchitektin versetzt sie sich seit 25 Jahren in die Köpfe von Regisseuren und Autoren hinein, um ihre Visionen Wirklichkeit werden zu lassen – und erschafft so ganze Welten. Andrea Steinlandt ist studierte Diplom-Ingenieurin für Architektur mit einem Abschluss der FH Gestaltung Bremen.

Auch bei der Objektausstattung für kleine Hotels, Pensionen, B&Bs und Ferienhäuser ist ihre ganze Leidenschaft fürs Gestalten und Einrichten zu spüren. Andrea Steinlandt ist privat und geschäftlich viel und gerne unterwegs und freut sich immer wieder, wenn ihr einfallsreiche Einrichtungsideen und spannende Hotelkonzepte begegnen.

Mit ihrem eingespielten Spezialisten-Netzwerk sorgt Andrea Steinlandt dafür, dass kleine Hotels und Pensionen nicht nur von innen in neuem Glanz erstrahlen, sondern auch eine starke Außenwirkung bekommen. Zum Team gehören neben Architekten, Stylisten, Raumausstattern, Dekorateuren, Tischlern und Malern nämlich auch Fotografen, Grafiker und Webdesigner, die Ihr Hotel zeitgemäß in Szene setzen.

Was zum Kuckuck?!

Nichts symbolisiert Tradition und Heimatverbundenheit besser als die gute, alte Kuckucksuhr. Damit aus Gemütlichkeit keine Langeweile wird, muss man dem Vögelchen allerdings ab und zu etwas Pfeffer geben – so entstand unser Name.